Virtuelles OLAPLINE-Anwendertreffen 2020

Wir freuen uns, dass Sie mit dabei sind! In der Folge finden Sie einige Hinweise zum reibungslosen Ablauf unseres Live-Events.

1. Was muss ich bei der Einwahl beachten?

Folgen Sie ausschließlich dem Link, der Ihnen am Tag vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail zugeschickt wurde. Sie können sich entweder mit Ihrer Microsoft-Identität über die Teams-App einwählen oder ohne Microsoft-Identität über einen Web-Browser. Bei der Einwahl über einen Web-Browser bitten wir Sie darum, Ihren Namen anzugeben.

Wir empfehlen, die Audio- und Video-Settings Ihres Endgerätes vorab zu testen.

Zurück zur Agenda

Hier geht es zurück zur Agenda des virtuellen Anwendertreffens!

Agenda

2. Was ist ein Live-Event?

Ein Live-Event unterscheidet sich von einer normalen Teams-Session dadurch, dass Zuhörer über keine aktive Audio-Verbindung verfügen. Sie können also Ihre Fragen nicht direkt über Ihre Audio-Verbindung stellen.

3. Wie kann ich Fragen stellen und wann werden diese beantwortet?

Sie können Ihre Fragen zu den einzelnen Sessions in den Chat schreiben (siehe Screenshot), der in jeder Session allen Teilnehmern zur Verfügung steht. Unser Moderatoren-Team wird die Frage bearbeiten und dem Referenten zukommen lassen. Am Ende jedes Vortrages ist einen Q&A-Session von 15 Minuten Länge geplant. Wir werden versuchen, möglichst alle Fragen in dieser Session zu beantworten. Sollte das nicht klappen, kommen wir mit unserer Antwort nach dem Event auf Sie zu.

4. Meine Frage für die Ask-us-Anything-Session von 15-16 Uhr

Für unsere Ask-us-Anything-Session von 15-16 Uhr möchten wir Sie ermutigen, Ihre Fragen bereits vorab zu stellen. Sie können dies per E-Mail an anwendertreffen@olapline.de oder per nachfolgenem Formular tun.

Kundendaten
Datenschutzhinweis *

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichangaben.

5. Wird das virtuelle Anwendertreffen aufgezeichnet?

Ja, die Vorträge werden aufgezeichnet und allen Teilnehmern anschließend per Download zu Verfügung gestellt.