Die OLAPLINE-Akademie

Unsere Schulungsleiter verfügen über langjährige Erfahrungen sowohl im Controlling, als auch im Aufbau und dem Betreiben von TM1-Datenbanken. Wir kennen die Möglichkeiten und die Grenzen. Wir holen Sie ab und bringen Sie weiter.

Akademie

Standardkurse

Wir bieten Standardkurse mit festen Themen, deren Inhalt als Wissen für jeden Anwender von IBM Cognos TM1-Datenbanken unerlässlich ist. Das sind Kurse, deren Themen entweder rollenbasiert sind (Nutzer, Administrator oder Entwickler) oder bestimmte technische und fachliche Schwerpunkte behandeln.

Schulungen für Anfänger

Individuelle Kurse

Haben sie genauere Vorstellungen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Kursthemen individuell zu wählen. Dafür haben wir eine weit gefächerte Palette interessanter Kursmodule entwickelt. Prinzipiell gliedern sich die Kursmodule thematisch erneut danach auf, dass es verschiedene Rollen bei TM1-Nutzern gibt: Anwender, Administratoren und Entwickler.


Schulungen für Controller

Schulungen für Controller

Eine wirkliche Arbeitserleichterung und damit Produktivitätssteigerung im Controlling kann nur erreicht werden, wenn die Datenbanken auf den Nutzer zugeschnitten sind und der Nutzer auch die Möglichkeiten der Datenbank auszuschöpfen weiß. Häufig wird gerade der Schulungsaspekt bei Systemeinführungen außer Acht gelassen. Damit bleiben wesentliche Potenziale und Möglichkeiten der Datenbank ungenutzt. Die OLAPLINE-Akademie bietet aus diesem Grund praxisnahe Schulungen für Entwickler, Administratoren und Controller an.

Schulungen für Manager

Schulungen für Manager

Ziel ist es nicht, die Manager zu Profis in der Nutzung und Implementierung von TM1-​Datenbanken auszubilden, sondern vielmehr einen Überblick zu geben, was mit welchen Mitteln erreicht werden kann. Die zentrale Frage ist hier: Welchen Mehrwert schafft der optimale Einsatz von IBM Planning Analytics / TM1 für das Management?

Schulungen für Anfänger

Schulungen für Anfänger

Unsere Anfängerschulungen folgen einem festen Curriculum von Standardthemen. Sie sind auf 3 Tage ausgelegt und behandeln das Thema „TM1“ in seiner Gesamtheit.

Schulungen für Fortgeschrittene

Schulungen für Fortgeschrittene

In der OLAPLINE-​Akademie zeichnen sich Kurse für fortgeschrittene TM1-​Adepten zunächst durch höhere Themenflexibilität aus. Die Teilnehmer bestimmen zusammen mit dem Schulungsleiter im Vorfeld der Schulung, welche Themen behandelt werden. Dafür bietet OLAPLINE modulartig eine umfangreiche Liste von Themen an, die bei Bedarf – dem Wunsch des Kunden entsprechend – um speziellere Themen erweitert werden kann. Zudem determiniert der Wissensstand der Teilnehmer, wie tief in die Materie eingedrungen werden kann.

Schulungen für Experten

Schulungen für Experten

Diese Schulungen werden von unseren erfahrensten Senior-​TM1-​Beratern gehalten. Die Themen der Kurse für die bereits erfahrenen TM1-​Experten werden in einem Vorgespräch festgelegt. Weil die Themen sehr speziell sind, empfiehlt es sich, die Schulung am Kundensystem vorzunehmen. Themen sind hier unter anderem Performance-​Optimierung, Vereinfachungen in Modellierung und Betriebsführung sowie die Abarbeitung von Wartungsstaus und die Verbesserung der Wartbarkeit.

Arbeitsweise

Wir arbeiten in Kleingruppen. Pro Schulung betreuen wir maximal 8 Teilnehmer mit zwei Schulungsleitern. Durch die intensive Betreuung erlangen die Schulungen Workshop-Charakter.

Schulungen beim Profi

Seit 2005 bietet OLAPLINE Schulungen zu TM1-Themen im Controlling an. Wir konzentrieren uns ausschließlich auf Themen, in denen wir jahrelange Erfahrung haben: TM1 und seine Anwendung im Controlling und in verwandten Bereichen. Dabei decken wir ein breites Spektrum ab: Vom Anwender bis zum Administrator, von der Konzeption von Datenbanken bis zur Berichterstellung.

Informationen und Anmeldung

Kontakt

Kai Schoemann

Vertrieb

 +49 160 96871336
 Kontakt